50.iger Paul Humer

Auch heuer konnten wir wieder einige Jubiläen feiern. Schon Anfang Jänner durften wir Pauli zu seinem runden 50. Geburtstag bei ihm zu Hause in Hech beglückwünschen. Wenn man sich die Vereinslaufbahn von Pauli ansieht dann muss man den Hut ziehen, denn er hat bei und für die Musi viel erlebt, bewegt und erreicht.

Mit 14 Jahren ist Paul dem Verein beigetreten, damals noch auf dem es Horn. 1990 trat er dem Vorstand bei und seit dem ist er dort auch durchgehend aktiv. Er war Archivar, Jugendreferent, Organisator und Obmann Stellvertreter, Obmann und seit 2015  Beirat. Besonders hervorrzuheben sind seine Tätigkeiten die er als Obmann, Obmann Stv. und Organisator geleistet hat. So war er für die Planung und den Bau des Musikheims verantwortlich, mit anschließendem großen Eröffnungsfest, war Mitbegründer des Oktoberfestes, Leiter des Bezirksmusikfestes im Jahr 2007 -wovon die Musikvereine noch heute schwärmen. Unter ihm wurde die neue Tracht zum 130 jährigen Jubiläum angschafft und der Jubiläumskalender gestaltet, der Aufenthaltsraum errichtet, der Hoangarten wieder ins Leben gerufen und er war Mitorganisator des 140 Jahr Festes  im vergangenen Jahr. Viele weitere kleinere organisatorische Tätigkeiten könnten hier aufgezählt werden. Aber nicht nur als Organisationstalent kennen wir Pauli, nein auch für seine Geselligkeit ist er bekannt und für jeden Spaß zu haben.

All das wäre aber ohne eine Frau und Familie im Rücken, die ihn, und auch immer wieder uns unterstützen, wenn Not am Mann ist, nicht möglich.

Lieber Pauli herzlichen Dank für alles, bei dir und deiner Familie.

« 1 von 2 »