Jungmusiker

Grenzenlos!!!

Unsere Nachwuchsmusikerinnen und –musiker aus Neukirchen und Eschenau bilden gemeinsam mit den Jungmusikern aus St. Ägidi die Jugendkapelle Grenzenlos.

Grenzenlos – über eine Gemeindegrenze, eine Bezirksgrenze, und sogar über die Grenze zwischen Inn- und Hausruckviertel!

Momentan besteht die Jugendkapelle Grenzenlos aus ca. 35 Jungmusikerinnen und Jungmusikern.

Das JugendreferentInnen-Team setzt sich aus Dominik Beham und Linda Scharinger aus St. Ägidi sowie Antonia Scheuringer aus Neukirchen zusammen.

Wenn du Interesse daran hast, ein Instrument zu lernen, melde dich gerne bei uns über die Kontakt-Seite!

Rückblick

Das Jahr 2019 war für uns ein ganz besonderes Jahr, denn unsere Jugendkapelle feierte ihr 10-jähriges Jubiläum. Ziemlich spannend, wenn man bedenkt, dass einige der Mitglieder noch nicht einmal so lange auf der Welt sind!

Wie jedes Jahr durften wir heuer beim Frühjahrskonzert am 6. April 2019 in Neukirchen zwei Stücke zum Besten geben.

Auch bei den Jugendmarschwertungen in den Bezirken Grieskirchen (am 29. Juni in Haag/Hausruck) und Schärding (am 6. Juli in Esternberg) nahmen wir erfolgreich teil. Erstmals unter der Stabführung von Fabian Litzlbauer präsentierten wir nach langer Probenarbeit eine Show unter dem Motto des Sommers und der Festivals.

Wer jetzt denkt, das war doch schon genug für ein Jahr, hat sich getäuscht! Nach den Jugendmarschwertungen ging es für uns erst richtig los. Am ersten Augustwochenende fuhren wir gemeinsam für drei Nächte in die Landwirtschaftliche Fachschule Waizenkirchen, um gemeinsam Musik zu machen. Natürlich kamen auch die Freizeitaktivitäten nicht zu kurz und die Jungmusikerinnen und Jungmusiker zeigten, dass sie nicht nur beim Musizieren richtig Gas geben können. Zum krönenden Abschluss durften wir beim Hoangarten am 10. August in Neukirchen ein Jungmusi-Konzert spielen.

Zum Anlass unseres Jubiläums haben wir uns außerdem neu eingekleidet. Mit unseren roten Leiberln fallen wir jetzt so richtig auf!