Jungmusiker

Grenzenlos!!!

Unsere Nachwuchsmusikerinnen und –musiker aus Neukirchen und Eschenau bilden gemeinsam mit den Jungmusikern aus St. Ägidi die Jugendkapelle Grenzenlos.

Grenzenlos – über eine Gemeindegrenze, eine Bezirksgrenze, und sogar über die Grenze zwischen Inn- und Hausruckviertel!

Momentan besteht die Jugendkapelle Grenzenlos aus ca. 35 Jungmusikerinnen und Jungmusikern.

Das JugendreferentInnen-Team setzt sich aus Theresa Berger, Rebecca Grüneis und Linda Scharinger aus St. Ägidi sowie Antonia Scheuringer und Magdalena Adlesgruber aus Neukirchen zusammen.

Rückblick 2017

Beim Frühjahrskonzert in Neukirchen am 1. April zeigte die Jugendkapelle Grenzenlos mit den Stücken „Olympic Fanfare and Theme“ von John Williams und „Auf uns!“ von Andreas Bourani, wie fleißig die Jungmusiker geprobt haben.

Außerdem wurde das Junior-Leistungsabzeichen an unsere Flötistinnen Hannah Hochholzer, Anja Ratzesberger, Tanja Oberndorfer und Katharina Reisinger übergeben.

Jahresrückblick 2016

Unser musikalisches Jahr beginnt immer mit dem Frühjahrskonzert in Neukirchen, bei dem wir am 12. März die Stücke „Broadway“ und „Alpine Adventure“ unter der Leitung von Magdalena Adlesgruber zum Besten gaben.

Unsere nächsten beiden Programmpunkte sind jedes Jahr die Jugendmarschwertungen in den Bezirken Schärding und Grieskirchen. 2016 boten wir eine sportliche Samba-Show passend zu den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro am 3. Juli in Gaspoltshofen und am 10. Juli Altschwendt dar. Unter Stabführerin Gerda Perndorfer konnten wir im Bezirk Schärding einen Ausgezeichneten Erfolg erreichen.

Im Oktober steht jährlich das Herbstkonzert in St. Ägidi am Programm. Am 29. Oktober 2016 bot die Jugendkapelle Grenzenlos die „Lottchen-Polka“ und „Some Nights“ dar.