Oktoberfest 2016

Nach einer verdienten Sommerpause starteten wir im Herbst wieder voll durch. Gleich am ersten Oktoberwochenende veranstalteten wir wie jedes Jahr unser Oktoberfest. Nach wochenlangen Vorbereitungsarbeiten und drei tägigem Aufbau ging es am Samstagabend los. Nach der Begrüßung von Obmann Alf und dem Bieranstich unserer zwei Bürgermeister, sorgten die „Dorfstürmer“ an diesem Abend für Stimmung in der Mehrzweckhalle in Neukirchen. Wer vor 21 Uhr kam, wurde heuer besonders belohnt. Die Mass um € 5 und ein gratis Bargetränk gab´s für den frühen Besuch. In der Weinbar, an den Seidelständen, der Nagel- oder Ledahosnbar wurden unsere Festbesucher bewirtet, oder man blieb in der Halle vor der Bühne sitzen und wartete darauf, dass die Bar selbst, bedient von unseren Marketenderinnen, vorbeirollte. Am nächsten Tag folgte der Frühschoppen. Die Musikkapelle Neuhofen an der Krems machte sich dafür auf die lange Reise zu uns ins Hausruckviertel. Unsere Schlagzeuger haben heuer Verstärkung durch Tobias Gahleitner erhalten. Er spielte ursprünglich bei der Musikkapelle Neuhofen, weswegen wir seine alten Kameraden eingeladen haben, das Oktoberfest musikalisch zu verschönern. Es war wieder ein erfolgreiches Fest. Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besuchern und freuen uns auf nächstes Jahr!

« 1 von 2 »